Nierenerkrankung bei Katzen – wie helfe ich meiner Samtpfote?

Arzthelfer hält eine Katze, bei der ein Ultraschall gemacht wird

Irgendwann ist der Moment da, wo die Niere bei Ihrer Katze ihren normalen Dienst aufgibt. Ihre Katze hat viel Durst, sie leidet unter Appetitlosigkeit, ist müde und erbricht sich häufig. Alles Anzeichen dafür, dass etwa mit der Niere nicht in Ordnung ist. Eine Nierenerkrankung bei Katzen ist eine schwere gesundheitliche Beeinträchtigung.

Weiterlesen

Diabetes bei Katzen – Wenn der Stoffwechsel verrückt spielt

Katze erhält eine Spritze

Häufiger Urinabsatz, vermehrter Durst und Abmagerung trotz großer Fresslust? Wenn Sie diese Anzeichen bei Ihrer Katze feststellen, steckt womöglich eine ernsthafte Erkrankung dahinter. Diabetes bei Katzen kommt nicht gerade selten vor und betrifft nicht nur übergewichtige und ältere Katzen, sondern auch Katzen mit Vorerkrankungen.

Weiterlesen

Katzen und Raucher – wenn das Passivrauchen krank macht

Frau raucht neben einer Katze

Sind Sie Raucher? Dann gefährden Sie die Gesundheit Ihrer Katze mit jedem Zug an einer Zigarette.  Katzen und Raucher leben zusammen nicht selten auf kleinem Raum. Vor allem, wenn Sie in Ihren eigenen vier Wänden qualmen.

Weiterlesen

Erbrechen bei Katzen – wie können Sie Ihrem Schmusetiger helfen?

Das Erbrechen bei Katzen muss das nicht automatisch ein Anzeichen für eine Erkrankung sein. In vielen Fällen macht Ihre Katze dabei nämlich einen gesunden Eindruck. Gerade bei Hauskatzen ist das Erbrechen normal.

Weiterlesen

Wenn das Übergewicht bei Katzen zum Problem wird

Liebe macht bekanntlich blind. Nicht nur in der Beziehung unter uns Menschen, sondern auch in der Beziehung zu unseren Stubentigern. Übergewicht bei Katzen entwickelt sich zu einer Volkskrankheit und so mancher Katzenfreund merkt es nicht, wenn der Sofalöwe langsam, aber sicher aus dem Leim geht und immer pummeliger wird.

Weiterlesen