Kleintierklinik am Hochberg – ausgezeichnete Soforthilfe für Ihr Tier

Im Sommer 2012 erhielt die Ravensburger Kleintierklinik am Hochberg das GVP-Zertifikat vom Bundesverband praktizierender Tierärzte für ihr gleichbleibend hohes Leistungsniveau in der tierärztlichen Praxis. Das engagierte Team um die Tierärzte Thomas Rieker und Dr. Ulrich Göggerle betreibt seit dem Jahr 2010 in der Ravensburger Weststadt eine der modernsten tierärztlichen Fachkliniken Süddeutschlands.

Der Service der Tierklinik am Hochberg

Ein 24-Stunden-Bereitschaftsdienst garantiert neben den normalen Sprechzeiten Soforthilfe im Notfall an Werk- und Feiertagen. Die Informationen und Öffnungszeiten der Kleintierklinik am Hochberg finden Sie in unserem Tierarzt-Onlineverzeichnis. Die Tierklinik bietet zwei OP-Räume mit Inhalationsnarkose und OP-Monitoring, ein hauseigenes Labor, Computertomograf, sechs Behandlungszimmer, eine Hausapotheke sowie Tierstationen und Isolierbereiche für Hunde und Katzen. Insgesamt kümmern sich rund 40 Mitarbeiter um das Wohl der Haustiere, darunter 18 Tierärzte und Tierphysiotherapeuten. Derzeit werden in der Kleintierklinik am Hochberg fünf Auszubildende auf ihren Beruf rund um die Versorgung von Kleintieren vorbereitet.

Die Leistungen der Ravensburger Tierklinik

Zum Leistungsspektrum der Kleintierklinik am Hochberg gehören unter anderem:

• Bildgebende Verfahren wie z. B. Röntgen, Ultraschall, EKG, Endoskopie, Computertomografie
• Innere Medizin bei Tumor-, Herz-, Stoffwechsel-, Nieren-, Harnwegs-Erkrankungen
• Chirurgie im Bereich Weichteile, Orthopädie und bei Unfällen
• Zahngesundheit
• Sprechstunde für Haut- und Ohrenprobleme

Alle Informationen zu den möglichen Behandlungen finden Sie auf der Webseite der Tierklinik am Hochberg.

Das Team der Tierklinik setzt sich zusammen aus Tierärzten mit verschiedenen Tätigkeitsschwerpunkten, dem tiermedizinischen Fachpersonal sowie Auszubildende im Bereich Tierarzthelfer/in. Allen Beteiligten ist ihre große Tierliebe gemeinsam, die entscheidend für ihre Berufswahl war.

Ein Leistungsschwerpunkt: die Physiotherapie

Die Kleintierklinik am Hochberg ergänzt ihr Service-Angebot durch eine Physiotherapie-Praxis für Kleintiere, die u. a. auch eine Hydrotherapie mittels Unterwasserlaufband bei Arthrose, Nervenschäden oder Muskelabbau anbietet. Auch Hausbesuche der Kleintierphysiotherapeutin sind möglich. Damit werden bei Haustieren gezielte Behandlungen vorgenommen, die bei der Schmerzbehandlung bei Gelenkskrankungen unterstützen sollen. Gleichzeitig soll die Physiotherapie auch der Genesung nach Krankheiten und Unfällen dienen und die Anfälligkeit für orthopädische und neurologische Erkrankungen gemindert werden. In der Ravensburger Tierklinik gibt es sogar ein Unterwasserlaufband, das durch die Gewichtsreduzierung der Tiere im Wasser die Genesung des Bewegungsapparates unterstützen soll.

Konzeptionen und Auszeichnungen

Zum Konzept der Kleintierklinik am Hochberg gehören ATF-Weiterbildungsangebote und Fortbildungsseminare für Tierärzte sowie die enge Kooperation mit allen niedergelassenen Tierärzten. Die im Jahr 2012 erhaltene erhaltene GVP-Auszeichnung ist die Bestätigung für den gleichbleibend hohen medizinischen Standard der Tierklinik in Ravensburg und für die optimale Versorgung aller kleinen und großen Patienten. Dieses Zertifikat des Bundesverbandes der praktizierenden Tierärzte ist eine freiwillige Zertifizierung und wird bereits seit 2003 verliehen.

Tierklinik Hofheim – Gesundheitschutz für Tiere am Taunus

Im Jahr 1997 wurde die Tierklinik Hofheim am Taunus eröffnet und gehört mittlerweile zu den größten Kleintierkliniken in Deutschland. Schon zu Beginn wird ein Comuptertomograph und eine analoge Röntgenanlage in Betrieb genommen, im ersten Jahr erfolgt die Überweisung der Haustiere bereits durch 80 Tierärzte aus der Region.  Das Thema Reha ist ein großer Schwerpunkt, seit dem Jahr 2001 wird z. B. ein Aqua-Jogger eingesetzt, um Reha-Maßnahmen für Haustiere durchführen zu können. Zum 10-jährigen Jubiläum im Jahr 2007 wird der 50.000ste Patient in der Tierklinik Hofheim begrüßt, mittlerweile überweisen rund 1.000 Tierärzte aus der Region Tierhalter an die Hofheimer Tierklinik.

Die Klinikleitung

Gegründet wurde die Tierklink durch Dr. Martin Kessler, Dr. Hans-Ulrich Kosfeld und Dr. Markus Tassani-Prell. In den vergangenen Jahren erweiterten Dr. Kai Bessmann, Dr. Stefan Rupp, Dr. Gernot Delfs und Dr. Michael Schmohl die Klinikleitung. Mittlerweile versorgen 110 Mitarbeiter die tierischen Patienten in der Region rund um Hofheim. Unter der Telefonnummer 06192-290 290 ist die Tierklink jederzeit erreichbar, somit können dort auch Notfälle aller Art behandelt werden. Termine, z. B. nach einer Überweisung durch den angestammten Tierarzt können von Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr wahrgenommen werden, je nach Bedarf sind auch bis 22.00 Uhr Termine möglich. Weitere Informationen zu den Sprechzeiten und den Behandlungsmöglichkeiten zur Tierklinik Hofheim finden Sie in unserem Tierarzt-Onlineverzeichnis.

Zahlreiche Fachbereiche werden durch die Tierklinik Hofheim abgedeckt

Von Anfang an hat die Tierklinik Hofheim einen Schwerpunkt auf die Onkologie gelegt. Die Krebsbehandlung und die Krebstherapie nimmt also einen großen Stellenwert im Konzept der Versorgung von Haustieren ein. Für die Ärzte hat die Erhaltung und die Wiederherstellung der Lebensqualität der Haustiere eine hohe Priorität. Durch die Tumorchirurgie, Chemotherapie, Bestrahlungstherapie und die Kryotherapie werden Behandlungen von Tumoren erfolgreich durchgeführt.

Das Reha-Zentrum ermöglicht Heilerfolge bei orthopädischen und neurologischen Erkrankungen. Dafür wird in der Tierklinik Hofheim ein Aqua-Trainer eingesetzt, der mit einem Unterwasserlaufband die schonende Bewegungstherapie ermöglichen soll. Oft sind therapeutische Erfolge schon nach wenigen Sitzungen erkennbar. Das ganze Angebot zu den möglichen  Behandlungen finden Sie auf der Homepage der Tierklinik Hofheim.

Patienten aus dem Frankfurter Zoo

Jerry ist ein Gibbon-Affe, der im Frankfurter Zoo beheimatet ist. Wegen einer Tumorerkrankung wird er in der Tierklinik Hofheim versorgt. Der Zustand von Jerry ist stabil und sorgt momentan für wenig Probleme. Allerdings musste der große Affe vor kurzem wegen einer Knieverletzung chirurgisch behandelt werden. Der Fall zeigt, dass sich die Tierklinik Hofheim auf eine Vielzahl von Tieren einstellen kann und nicht nur Hunde, Katzen oder Vögel dort behandelt werden. Durch die Tierklinik wird sogar regelmäßig der Patient des Monats gekürt – ein Zeichen dafür, wie sehr die Mitarbeiter mit den behandelten Tieren verbunden sind.

Tierklinik Kaiserberg in Duisburg – seit mehr als 50 Jahren für Haustiere da

Zu den größten Tierkliniken in Deutschland gehört die Tierklinik Kaiserberg in Duisburg. Sie wurde in den 1960er Jahren durch Prof. Dr. Dieter Prieur gegründet und ist im Laufe der Jahre durch Umzug und Erweiterung der Praxisräume zum großen Dienstleister für die medizinische Versorgung von Kleintieren geworden. Insgesamt 83 Mitarbeiter, darunter 26 Tierärzte und Tierärztinnen sind dort für das Wohl und die Gesundheit von Kleintieren zuständig. Dieser hohe Personalaufwand ist notwendig, um die 24-stündige Notfall- und Dienstbereitschaft sicherzustellen.

Die Abteilungen der Tierklinik Kaiserberg

Die älteste Einrichtung der Duisburger Tierklinik ist die Chirurgie. Schon zu den Gründungszeiten waren Knochen- und Gelenkoperationen bei Hunden und Katzen ein Standbein der Klinik. Daneben nimmt die Augenheilkunde auch einen wichtigen Platz in der Versorgung der tierischen Patienten ein, die Behandlung von Augenkrankheiten bei Hunden, Katzen, Kleintieren und Vögeln zu den täglichen Leistungen. Die Kardiologie ist in den letzten 20 Jahren von einem kleinen Fachgebiet zu einer eigenständigen Abteilung gewachsen. Mehrere Tausend kardiologische Untersuchungen im Jahr werden in der Tierklinik durchgeführt, etwa 90 Prozent aller Patienten werden von anderen Tierärzten dorthin überwiesen.

Für die Erkennung von Krankheiten am Tier sind bildgebende Verfahren unverzichtbar. Daher werden in der Tierklinik Kaiserberg hoch spezialisierte Geräte eingesetzt, um innere und chirurgische Erkrankungen erkennen zu können. Dabei kommen unter anderem die dreidimensionale Computertomografie, digitales Röntgen, Ultraschall oder auch die Endoskopie zum Einsatz. Viele der dort tätigen Tierärzte haben sich auf die verschiedenen Fachgebiete spezialisiert und bilden sich regelmäßig weiter. Das ganze Angebot der möglichen Behandlungen finden Sie auf der Homepage der Tierklinik Kaiserberg.

Geleitet wird die Tierklinik Kaiserberg von:

·         Dr. Karl-Josef Saers, Fachtierarzt für Chirurgie und Kleintiere, Zusatzbezeichnung für Augenheilkunde

·         Dr. Carina Klesty, Fachtierärztin für Chirurgie und Augenheilkunde

·         Dr. Jan-Gerd Kresken, Fachtierarzt für Kleintiere, Zusatzbezeichnungen für Kardiologie, Röntgenologie und Sonografie

·         Dr. Markus Bausch, Fachtierarzt für Chirurgie und Kleintiere, Zusatzbezeichnung für Augenheilkunde

·         Dr. Susanne Saers, Fachtierärztin für Kleintiere, Zusatzbezeichnung für Augenheilkunde

·         Dr. Jochen Spennes, Fachtierarzt für Kleintiere

Service und Sprechstunden

Wie jede Tierarztpraxis auch hat die Tierklinik Kaiserberg Sprechzeiten, zu denen die Haustiere mitgebracht werden können. Montags bis Freitags ist die Klinik erreichbar von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr und von 17.00 bis 19.00 Uhr. Samstag werden Tiere von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr behandelt. In unserem Tierarzt-Onlineverzeichnis finden Sie zur Tierklinik Kaiserberg weitere ausführliche Informationen, wie Sprechzeiten oder Behandlungsschwerpunkte. Natürlich können Notfälle rund um die Uhr versorgt werden. Darüber hinaus befindet sich in der Tierklinik eine angegliederte Apotheke, in der Tierfreunde für die Genesung ihres Haustieres direkt die verschriebenen Medikamente erhalten. Schon seit 1965 engagiert sich die Tierklinik Kaiserberg in der Ausbildung von angehenden Tierärzten. Die Tierklinik ist von der Tierärztekammer Nordrhein-Westfalen eine anerkannte Weiterbildungsklinik für Fachtierärzte für Kleintiere und für die Chirurgie.

Stationäre Unterbringung von Tieren

Es kann immer mal sein, dass ein Tier mal über Nacht oder über mehrere Tage in der Klinik bleiben muss. Dafür erfolgt die Unterbringung auf einer Station, die ausreichend getrennte Räumlichkeiten hat, um z. B. Tiere mit ansteckenden Krankheiten von frisch operierten Tieren zu trennen. Selbstverständlich erfolgt dort auch eine Trennung nach Tierarten. Schon frühmorgens werden die Boxen und Ausläufe gereinigt, dabei gehen die Patienten je nach Gesundheitszustand direkt auch Gassi. Im Anschluss erfolgt die Visite, die von den Tierärzten und den medizinischen Fachangestellten durchgeführt wird. Nach Abschluss der Visite stehen die Tierärzte dann für die Fragen der Tierhalter telefonisch zur Verfügung. Besuchstermine können bei einer Verweildauer des Tieres von mehr als drei Tagen abgesprochen werden.

Neueröffnung in Haan: Die Tierklinik Neandertal ist für Kleintiere gerüstet

Mit einen Tag der offenen Tür und großem Andrang öffnete Ende September die Tierklinik Neandertal ihre Pforten. Dabei mussten Tierfreunde, die sich über die Leistungen der Klinik informieren wollten, Wartezeiten in Kauf nehmen. Der Zulauf und das Interesse waren riesig. Künftig haben Bürger aus Haan und Umgebung nun die Möglichkeit, ihre Kleintiere dort versorgen zu lassen. Vorher hatte die Tierklinik einen Standort in Erkrath. Nun sind die Räume großzügiger und freundlicher eingerichtet worden. Ein völlig anderes Ambiente als noch in der alten Klinik, wie eine Hundebesitzerin zu berichten weiß.

In den neuen Räumen sind Operationsräume für die Behandlung von Kleintieren vorhanden. Ebenso können Haustiere in separaten Räumen auf eine Operation vorbereitet werden, Aufwachräume sind ebenfalls vorhanden. Zusätzlich ist jetzt auch eine Trennung von Hunden und Katzen möglich, um den Tieren den Stress zu nehmen.

Für die Begleitung und Behandlung im Krankheitsfall von Haustieren steht ein Team aus rund 30 Tierärzten und tiermedizinischem Fachpersonal unter der Leitung von Dr. vet. Marcus Hess und Dr. vet. Peter Engelhardt bereit. Eine Versorgung von Hund, Katze und Co. ist rund um die Uhr gewährleistet. Zu den wichtigsten Leistungen gehört die Chirurgie, die Innere Medizin, die Augenheilkunde und auch die Onkologie. Außerdem bietet die Tierklinik Neandertal auch eine Futtermittelberatung an, welche die Tierfreunde in Anspruch nehmen können.
Weitere Informationen zu den Öffnungszeiten, Kontaktdaten uvm. finden Sie hier.

Einige Tierliebhaber, die am Tag der offenen Tür in der Tierklinik Neandertal zu Gast waren, kannten noch die alten Räume in Erkrath. Für sie steht aber dennoch fest, dass sie für die weitere Versorgung ihrer Lieblinge in jedem Fall den neuen Standort in Haan ansteuern werden.

Kleintierklinik am Hochberg – ausgezeichnete Soforthilfe für Ihr Tier

Im Sommer 2012 erhielt die Ravensburger Kleintierklinik am Hochberg das GVP-Zertifikat vom Bundesverband praktizierender Tierärzte (BPT) für ihr gleichbleibend hohes Leistungsniveau in der tierärztlichen Praxis.

Das engagierte Team um die Tierärzte Thomas Rieker und Dr. Ulrich Göggerle betreibt seit dem Jahr 2010 in der Ravensburger Weststadt eine der modernsten tierärztlichen Fachkliniken Süddeutschlands.

Ein 24-Stunden-Bereitschaftsdienst der Kleintierklinik am Hochberg garantiert neben den normalen Sprechzeiten Soforthilfe im Notfall an Werk- und Feiertagen. Details, Sprechzeiten und einen Anfahrtsplan finden Sie im Tierarzt-Onlineverzeichnis. Die Tierklinik bietet zwei OP-Räume mit Inhalationsnarkose und OP-Monitoring, ein hauseigenes Labor, Computertomograf, sechs Behandlungszimmer, eine Hausapotheke sowie Tierstationen und Isolierbereiche für Hunde und Katzen.

Zum Leistungsspektrum der Kleintierklinik am Hochberg gehören

  • Bildgebende Verfahren wie z. B. Röntgen, Ultraschall, EKG, Endoskopie, Computertomografie
  • Innere Medizin bei Tumor-, Herz-, Stoffwechsel-, Nieren-, Harnwegs-Erkrankungen
  • Chirurgie im Bereich Weichteile, Orthopädie und bei Unfällen
  • Zahngesundheit
  • Sprechstunde für Haut- und Ohrenprobleme

Das Team der Tierklinik setzt sich zusammen aus Tierärzten mit verschiedenen Tätigkeitsschwerpunkten, dem tiermedizinischen Fachpersonal sowie Auszubildende im Bereich Tierarzthelfer/in. Allen Beteiligten ist ihre große Tierliebe gemeinsam, die entscheidend für ihre Berufswahl war.

Die Kleintierklinik am Hochberg ergänzt ihr Service-Angebot durch eine Physiotherapie-Praxis für Kleintiere, die u.a. auch eine Hydrotherapie mittels Unterwasserlaufband bei Arthrose, Nervenschäden oder Muskelabbau anbietet. Auch Hausbesuche der Kleintierphysiotherapeutin sind möglich.

Zum Konzept der Kleintierklinik am Hochberg gehören ATF-Weiterbildungsangebote und Fortbildungsseminare für Tierärzte sowie die enge Kooperation mit allen niedergelassenen Tierärzten. Die jetzt erhaltene GVP-Auszeichnung ist die Bestätigung für den gleichbleibend hohen medizinischen Standard der Tierklinik in Ravensburg und für die optimale Versorgung aller kleinen und großen Patienten.