Magendrehung beim Hund – Früherkennung rettet Hundeleben

Die Magendrehung beim Hund muss umgehend behandelt werden.

Die Magendrehung ist der Albtraum eines jeden Hundebesitzers. Erkennt man die Warnsignale nicht rechtzeitig, verläuft sie immer tödlich. Und es kann jeden Hund treffen. Für einen Hundebesitzer sollte es daher unerlässlich sein, die wichtigsten Symptome der tödlichen Erkrankung erkennen und deuten zu können. Aber welche Anzeichen sind das genau? Was ist eine Magendrehung eigentlich? Und wie entsteht sie? Sind alle Hunde gleich betroffen oder gibt es Unterschiede? Kann man irgendetwas tun, um seinen Vierbeiner vor einer Magendrehung zu schützen? Weiterlesen